Go Back

Schwarzbierbrot

Ein leckeres, rustikales Mischbrot mit Ruchmehl und Roggenvollkorn-Anteil. Super alltagstauglich durch die no knead Methode. Nach dem Rezept von cookie - herzgemacht
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit50 Min.
Ruhezeit12 Stdn.
Arbeitszeit15 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch
Autor: JustBread

Zutaten

  • 200 g Schwarzbier / alkoholfreies Malzbier
  • 150 - 170 g Wasser kühl
  • 1 g FrischHefe
  • 10 g inaktives Backmalz alternativ: Rübensirup oder Honig
  • 250 g Ruchmehl alternativ: Weizenmehl 1050
  • 220 g Weizenmehl 550
  • 50 g Roggenvollkornmehl
  • 12 g Salz

Anleitungen

  • Alle Zutaten in einer Schüpssel zu einem homogenen Teig vermengen
  • Teig luftdicht abgedeckt für 10-12 Stunden bei Raumtemperatur reifen lassen
  • Während der ersten Stunde 2 x den Teig dehen und falten
  • Nach der Ruhezeit den Teig leicht bemehlen und auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben
  • Den Teig rund formen und mit dem Schluss nach unten in ein bemehltes Gärkörbchen legen
  • Der Teigling ruht abgedeckt in dem Gärkörbchen für 60-90 Minuten
  • In dieser Zeit den Ofen mit einem Backstein oder gusseisernen Topf für mind 30 Min. auf 250° erhitzen
  • Teig nach der Stückgare auf ein Backpapier stürzen und in den heißen Topf heben bzw. auf den heißen Backstein schieben
  • Backen im Topf: 20 Min. bei 250° mit Deckel, dann 30 Min. bei 210°
    Backen auf dem Backstein: 10 Min. bei 250° mit Schwaden, nach 10 Min. den Dampf ablassen und für weitere 40 Min. bei 210° backen
  • Auf einem Gitter auskühlen lassen

Wenn dir das Rezept gefallen hat und du es nachgebacken hast, dann zeige mir doch dein Ergebnis bei Instagram und tagge mich mit @justbread.de